UNSERE STELLENANGEBOTE – GUTE GRÜNDE FÜR UNS ZU ARBEITEN

Die Erasmus Frankfurter Stadtschule bietet ein innovatives, pädagogisches Umfeld, ein engagiertes, internationales Lehrer- und Pädagogen-Team und vielseitige, anspruchsvolle Aufgaben. Wir arbeiten gerne an unserer „etwas anderen“ Privatschule und sind überzeugt, es wird Ihnen gefallen. Wir sind menschlich, vielfältig und interkulturell. Erfahrene und langjährige Kolleginnen und Kollegen helfen gerne beim Einarbeiten, zudem arbeiten wir grundsätzlich in Teams, wissen Unterschiede und Gemeinsamkeiten zu nutzen. Selbstverständlich bilden wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter regelmäßig fort, und Beruf und Familie lassen sich bei uns vereinbaren. Jobticket und betriebliche Altersvorsorge sind weitere Pluspunkte.

 

Unsere Aktuellen Stellenangebote

Wir suchen für das Schuljahr 2018/2019:

Mehrere englischsprachige Grundschullehrer/innen (PDF)

Ein Einstieg ist ab Mai 2018 oder zum Schuljahreswechsel möglich.
Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung an Herrn Matthew Bonnici: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir suchen ab  sofort:

Mitarbeiterin / Mitarbeiter für die Verwaltung (PDF)
 – Vollzeit mit 38,5 Stunden pro Woche –

Ein Einstieg ist ab sofort möglich.
Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung an: Herr Matthew Bonnici: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

WAS FÜR UNS ZÄHLT

Wir suchen Kolleginnen und Kollegen, die an ihrem Beruf Spaß haben, die ein offenes Arbeitsklima und Teamarbeit mit Raum für Kreativität und neue Ideen schätzen, die aber auch in stressigen Situationen die Nerven behalten. Wir suchen Teamplayer, die etwas mit ihrer Arbeit bewirken möchten, die sich gerne mit ihren Mitmenschen beschäftigen und für Menschen jeglichen Alters und Nationalität arbeiten und diese fördern möchten. Kurz: Wir suchen Kolleginnen und Kollegen, die mit ihrem Tun Sinn stiften wollen. Fühlen Sie sich angesprochen? Dann ist Ihre Bewerbung bei uns jederzeit willkommen!

Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt eingestellt.