• Herzlich willkommen, welcome und bienvenida

    Ein spannendes Schuljahr steht vor der Tür. Wir begrüßen die Erstklässler*innen ganz herzlich auf ihren ersten Schritten in den Schulalltag und wünschen ihnen, dass sie auf diesem Weg viele interessante Dinge lernen - und das in drei faszinierenden Sprachen. Die Trilingualität und die verschiedenen Facetten der Erasmus Frankfurter Stadtschule begleiten sowohl die Großen als auch die Kleinen gleich vom ersten Tag an.

     

     
  • Bildung jenseits des Geldbeutels

    Erstes von vier eap-Teilstipendien für die Erasmus Grundschule vergeben

    Bildung ist für Schülerinnen und Schüler oftmals eine Frage der finanziellen Möglichkeiten ihrer Eltern. Um einen Beitrag zur Chancengerechtigkeit im Rahmen seiner eingeschränkten Möglichkeiten zu leisten, vergibt der Elternverein am Palmengarten (eap) für das Schuljahr 2019/20 erstmals ein Teilstipendium. Lesen Sie den gesamten Beitrag dazu auf der Seite unseres Elternvereins: www.elternvereinampalmengarten.de

     
  • Unser Schulgarten wird winterfest

    In  unserem Schulgarten der Grundschule werden die Schülerinnen und Schüler an die Natur und Umwelt herangeführt. Sie lernen, wann welche Pflanzen zu säen sind und wann sie geerntet werden können. Der goldene Herbst hat uns in diesem Jahr eine besonders reiche Ernte an Quitten und Nüssen beschert. In den kommenden Wochen machen wir unseren Garten winterfest und freuen uns schon jetzt auf das Frühjahr.

     
  • Sommerfest der Erasmus Grundschule

    Beim Sommerfest im Juni verabschiedeten wir unsere 4. Klassen. Es gab ein tolles Programm mit vielen schönen Vorführungen. Jedes einzelne Kind hat unsere Erasmus-Schulgemeinschaft in den letzten vier Jahren sehr bereichert. Dafür danken wir herzlich und wünschen unseren Grundschulkindern alles Liebe und Gute für die Zukunft.

     
  • Projektwoche vom 16. bis 20. April

    Vom 16.04. bis zum 20.04. fand unsere Projektwoche zum Thema "Wir erkunden unsere Umgebung" statt. In dieser Woche haben wir die Vielfältigkeit unserer neuen Schulnachbarschaft näher kennengelernt. Mit dem Zoo, dem Main, der neuen Frankfurter Altstadt und vielen Museen, Theatern und Bildungseinrichtungen in fußläufiger Entfernung gab es viel für uns zu entdecken. Als Weltbürger gingen wir aber auch einen Schritt weiter und erkundeten unsere europäische Umgebung: Hier standen Themen wie Umweltschutz, Geld und Geschichte im Vordergrund.

     
  • Nur noch begrenzte Kapazitäten in der Grundschule verfügbar

    Wir freuen uns über Ihre Anmeldungen für das Schuljahr 2019/2020.

     
  • Endlich im neuen Zuhause

    Nun sind auch endlich unsere drei Schulkaninchen Hutzel, Flocke und Herzilein in die Sonnemannstraße eingezogen. Der Kaninchen-Fanclub findet an sofort wieder bei uns statt und die 1. Klassen freuen sich auf ihren Tierdienst. Hutzel, Flocke und Herzilein haben sich schon gut eingelebt und fühlen sich sehr wohl in ihrem neuen zu Hause.

    Mehr Bilder von Hutzel, Flocke und Herzilein auf unserer Facebookseite: https://www.facebook.com/ErasmusFrankfurterStadtschule/

     
  • Erasmus Kulturwochen 2017

    In der Erasmus Grundschule fanden in den Herbstferien wieder die "Erasmus Kulturwochen" statt. Es gab tolle Angebote in den Bereichen Kunst, Musik, Theater und Medien wie zum Beispiel: Capoeira, Afrikanisches Trommeln, Tanzen um die Welt, Schwarzlicht-Theater, Radio X, Miniaturwelten "Dioramas", Cuisine Cultur, Asiatischer Kunst Workshop, City Heroes, Märchenwelten, "Kultur schuppern", "Mein Kunstliederbuch" und viele weitere. Alle Beteiligten hatten viel Spaß und die gelungenen Präsentationen der Kinder waren ein besonderes Highlight.

    Weitere Eindrücke der Erasmus Kulturwochen finden Sie  auf unserer Facebookseite: https://www.facebook.com/ErasmusFrankfurterStadtschule/

     
  • Willkommensfest in der Mundanis Grundschule

    Seit Beginn des Schuljahres befinden sich die drei Mundanis sowie die Montessori Klasse in den Räumlichkeiten der Friedrich-Ebert-Anlage. Um die Kinder, Mitarbeiter und Eltern willlkommen zu heißen, wurde unter der Leitung von Frau Schönsee und Frau Lusky ein sehr schönes Fest gefeiert. Der Verkaufserlös der Speisen des reichhaltigen Buffets, welches die Eltern zur Verfügung stellten, wurde über die Organisation „Probono“ an die Partnerschule in Tansania überwiesen. Es war für alle ein sehr gelungender Start ins neue Schuljahr.

    Ein paar Eindrücke des Willkommensfestes finden Sie auf unserer Facebookseite: https://www.facebook.com/ErasmusFrankfurterStadtschule/

     
  • Wir haben Abschied genommen

    Am letzten Schultag verabschiedete sich unsere Grundschule mit einem bunten Jahrmarkt von ihrem jetztigen Standort der Friedrich-Ebert-Anlage – gegenüber der Messe Frankfurt – im Westend. Wir freuen uns schon jetzt darauf, die Kinder und ihre Eltern sowie die Kolleginnen und Kollegen ab dem 14. August 2017 auf unserem neuen Schulcampus in der Sonnemannstraße – in unmittelbarer Nähe der Europäische Zentralbank – im Ostend zu begrüßen.